Archiv für Oktober, 2014

Kompromissbereitschaft

[ 21.10.2014, michigo ]

Der einzige Kompromiss, den Chuck Norris gelegentlich eingeht, ist seine Atemluft zu teilen.

[ 88 Bewertungen: 3,92 von 5 ] Nicht bewertet!

Verhandeln

[ 20.10.2014, michigo ]

Chuck Norris verhandelt nicht. Er findet es verwerflich, mit Toten in Kontakt zu treten.

[ 64 Bewertungen: 3,36 von 5 ] Nicht bewertet!

Zweifel

[ 19.10.2014, michigo ]

Chuck Norris kennt keinen Zweifel. Manchmal fragt er sich, ob das normal ist.

[ 64 Bewertungen: 3,28 von 5 ] Nicht bewertet!

Matratze

[ 18.10.2014, michigo ]

Chuck Norris braucht keine Matratze, sein Brusthaar genügt.

[ 57 Bewertungen: 3,00 von 5 ] Nicht bewertet!

Duell

[ 17.10.2014, michigo ]

Nach dem Duell zieht sich Chuck Norris den Hut tiefer ins Gesicht, während Lucky Lukes Schatten noch nach der Knarre greift.

[ 111 Bewertungen: 3,86 von 5 ] Nicht bewertet!

Sex

[ 16.10.2014, Lord Vince ]

Wenn Chuck Norris an eine Frau denkt, wird sie feucht. Wenn er sie sehen kann, kommt sie zum Orgasmus. Wenn er mit dem Finger auf sie zeigt, wird sie Schwanger. Denkt lieber nicht daran, was passiert, wenn er Sex mit ihr hat…

[ 82 Bewertungen: 3,39 von 5 ] Nicht bewertet!

Buch

[ 15.10.2014, AN602 ]

Auch Chuck Norris hat mal ein Buch geschrieben. Allerdings wurde es nicht veröffentlicht, weil der Verleger schon beim Lesen der ersten Seite durch einen Roundhousekick starb. Daraufhin wurde das Manuskript aufgrund seiner offenkundigen Gefährlichkeit in einem Metallbehälter eingeschweißt und im Marianengraben im Meer versenkt.

[ 56 Bewertungen: 2,70 von 5 ] Nicht bewertet!

Superman gegen Son Goku

[ 14.10.2014, das GRAUen ]

Superman gegen Son Goku. Wer gewinnt? Chuck Norris.

[ 67 Bewertungen: 3,45 von 5 ] Nicht bewertet!

Bildliche Sprache

[ 13.10.2014, das GRAUen ]

Manche Leute haben eine bildliche Sprache. Wenn Chuck Norris spricht, sehen Leute Tod und Verderben.

[ 56 Bewertungen: 3,16 von 5 ] Nicht bewertet!

Kochsendung

[ 12.10.2014, das GRAUen ]

Chuck Norris hatte mal eine eigene Kochsendung. Sie war aber zu brutal fürs Fernsehen.

[ 65 Bewertungen: 3,42 von 5 ] Nicht bewertet!